🧘‍♀️ Gemeinsame Meditation im Energiekreis jeden Donnerstagabend 🧘
×

Meditation

2024

Meditation im Energiekreis

Jeden Donnerstag meditieren wir zudem in der Zeit von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr von dem Ort aus, wo wir gerade sind und verbinden uns mit der Kraft unserer Gedanken und des Herzens zur:

Vision einer gesunden Erde in einem friedvollen Miteinander von Mensch, Tier und Natur.

Der gemeinsame Nenner für die Meditationen für den Frieden sind die Botschaften, welche ich jeden Donnerstag channele und am Morgen per Mail versende. Möchtest Du auch gerne aktiv an den Meditationen teilnehmen, bitte ich Dich, mir deine Mailadresse mitzuteilen. Jeder Beitrag für den Frieden, egal in welcher Art, hilft mit, diesen Krieg möglichst rasch zu beenden. Und gerne bist Du eingeladen, die Donnerstagsmeditationen weiterzuleiten. Aus tiefem Herzen DANKE für den Frieden der Welt.

Tag und Nacht
fliessen nahtlos
in einander über.

Der Mond verabschiedet sich
am Horizont, während die
Sonne ihren Auftritt feiert.

Licht und Schatten
bedingen sich und
können ohne einander
nicht sein.

– 23.05.2024

Langsam und beständig
verlängert sich das Tageslicht

und beschenkt jedes Lebewesen
mit Licht und Wärme,

damit jeder Lebensimpuls
verwirklicht werden kann.

– 16.05.2024

Ein sanftes Rauschen in der Nacht
sei es vom Wasser oder vom Wind

trägt fort die Gedanken vom Tag,

um bereinigt und klar
den neuen Morgen zu beginnen.

– 09.05.2024

Der Tag erwacht neu

mit einem neuen Blick
mit einem neuen Bewusstsein
mit einer neuen Zuversicht

beseelt mit Licht und Liebe.

– 02.05.2024

Feuchte Nebelschwaden
umhüllen das bunte
Frühlingskleid übersät
mit Blüten.

Alles ist bereit für den
grossen Auftritt.

Sehnsüchtig erwartend
von einem grossen Publikum.

– 25.04.2024

Winterluft überdeckt
den Frühlingsduft.

Still werden und
sich Ruhe gönnen.

Dem Gesang der Amsel
lauschen, im Wissen,
der Frühling macht nur
kurz Pause.

– 18.04.2024

Neubeginn ist immer jetzt.

In den Gedanken und Gefühlen.
In der Betrachtung der Welt.
In der Wortwahl.
Im eigenen Handeln.
Und vielem mehr.

Darin liegt eine ungeahnte
Güte und Weisheit allen
Lebewesen gegenüber.

– 11.04.2024

Das zarte Grün an den Bäumen
und Sträuchern erinnert uns
daran, dass es Frühling ist.

Die Apfelblüten entfalten schon
bald ihre ganze Pracht.

Das fröhliche Vogelgezwitscher
durchdringt den Morgen.

Welch ein Geschenk.

– 04.04.2024

Still werden und
in sich hinein spüren.

Sich eine Auszeit nehmen
von der Hektik und den
Katastrophen in der Welt.

Sein inneres Licht
wachsen und strahlen lassen
für die Welt.

– 28.03.2024

Das Licht lässt
weichen die Nacht.

Die Natur erwacht
und lässt staunen
über die Farbenpracht.

Teile vom Ganzen zu sein,
lässt demütig werden.

– 21.03.2024

Die Welt ist voller Wunder,
mit den sichtbaren
und mit den unsichtbaren.

Jedes Wunder ist ein Geschenk,
ohne Erwartungen,
ohne Gegenleistungen.

In diesem Moment
wandelt sich irgendwo
eine Raupe
zu einem Schmetterling.

– 14.03.2024

Anfang und Ende begegnen sich
im ewigen Erdenlauf.

Der Winter verabschiedet sich,
erwartend vom beginnenden
Frühling.

Was möchte in meinem Leben
frei werden, um etwas Neues
zu beginnen?

– 07.03.2024

Still werden und lauschen
dem eigenen Gedankenfluss
im Rhythmus des Atems.

Innenschau halten
und erkennen, das Gute
im eigenen Leben.

D A N K E

– 29.02.2024

Frühling und Winter
befinden sich im Übergang.

Der Winter beendet
seine Jahreszeit und der
Frühling beginnt.

Spürst Du den Impuls des
Frühlings in Dir oder bist
Du noch im Winterschlaf?

– 22.02.2024

Noch zögerlich mischt sich
Frühlingsduft unter das
Wechselspiel von
Sonne und Wolken

und lässt wachsen
die Vorfreude auf das
Erwachen der Farbpalette
der Natur.

Lassen auch wir uns Zeit
und suchen immer wieder
die Stille.

– 15.02.2024

Die Nacht löst den Tag ab,
um still zu werden,
um zu regenerieren,
um bereit zu sein
für den neuen Tag,
der erwacht.

– 08.02.2024

Sanfte Morgenröte
zeigt sich am Himmel
und kündet an
einen neuen Tag.

Zarter Vogelgesang
begleitet das Erwachen
noch umhüllt vom
Mantel der Nacht.

Was will uns
der neue Tag schenken
und sind wir bereit?

– 01.02.2024

Sonne und Mond wechseln sich ab am Firmament. Es ist ein Kommen und Gehen. Willkommen heissen und Abschied nehmen, im ewigen Erdenlauf.

– 25.01.2024

Was uns Menschen ausmacht, ist die Beziehungsfähigkeit. Es liegt an uns, wie wir diese Fähigkeit leben und mit wieviel Liebe und Verständnis wir sie segnen.

– 18.01.2024

Still und in sich ruhend liegt die Natur, bedeckt mit einem weissen Winterkleid. Und doch bereitet sie sich vor auf den Frühling, damit sie bereit ist, wenn er kommt.

– 11.01.2024

Manchmal werden Wünsche wahr. Manchmal erfüllen sich Träume. Manchmal öffnet sich eine Türe ins Licht. Manchmal kann jetzt sein.

– 04.01.2024

Wir verabschieden ein gelebtes Jahr und schauen erwartungsvoll auf ein neues, das blütenweiss vor uns liegt und darauf wartet, gelebt zu werden mit unseren Gedanken, Wünschen, Träumen und unserem Handeln.

– 28.12.2023

Eingebettet im Lauf der Gezeiten, wie Ebbe und Flut, einatmen und ausatmen, haltet das Tageslicht Einkehr und dehnt sich ab heute wieder aus. Wintersonnenwende und wir sind Teil davon.

– 21.12.2023

Über den Wolken scheint die Sonne hell und klar. Immer. Verbinden wir uns mit dem Licht und lassen die Wolkendecke schwinden.

– 14.12.2023

Hinter all der Hektik und Triebsamkeit gibt es einen Ort der Stille in uns. Es lohnt sich, ihn immer wieder zu besuchen.

– 07.12.2023

Schneeduft liegt in der Luft. Die Bäume lassen ihre Blätter fallen und zeigen ihr kahles Geäst. In diesem Wandel der Jahreszeit leuchten die ersten Boten der Weihnachtszeit.

– 30.11.2023

Den Regentropfen lauschen, ruhig werden und Innenschau halten. Welches ist mein Lebensfokus? Und bin ich noch auf Kurs?

– 26.11.2023

Eine sanfte Ruhe weitet sich aus und durchströmt alles. Halte einen Moment inne und spüre nach, der Ruhe in Dir.

– 23.11.2023

Frieden schliessen mit einer Ungerechtigkeit. Frieden schliessen mit einer Verletzung, durch Worte, durch Taten. Frieden schliessen, jemandem Unrecht zugefügt zu haben. Frieden schliessen, jemanden verletzt zu haben, durch Worte, durch Taten. Frieden schliessen mit mir selbst.

– 16.11.2023

Ein neuer Tag liegt vor uns mit all seinen Facetten. Wir bestimmen die Farben und Melodien, in allem, was ist.

– 09.11.2023

Die Natur beschenkt uns immer wieder neu, mit einem bunten Farbenteppich aus Blättern, mit leuchtenden Rosenblüten im Novemberlicht, mit einer prachtvollen Farbpalette der Wälder. DANKE.

– 02.11.2023

Langsam aber stetig werden die Tage kürzer. Sie laden uns ein, Schritt zu halten mit der dunkleren Jahreszeit, um zur Ruhe zu kommen nach der energievollen Sommerzeit.

– 19.10.2023

Es ist ein guter Moment, neue Lebensvisionen zu kreieren und sie mitzunehmen in die Winterzeit, damit der gereifte Samen im Frühling gesetzt werden kann.

– 12.10.2023

Leise schweben die Blätter von den Bäumen und geben sich dem Wandel hin. Jeder Wandel ist ein Abschied nehmen und zeigt die Möglichkeit der Veränderung. Sind wir bereit?

– 05.10.2023

Die Klarheit des Himmels schenkt Klarheit in den Gedanken, die Milde des Herbstlichts schenkt Milde in den Herzen, still werden und lauschen, Teil dieser wunderbaren Schöpfung zu sein.

– 28.09.2023

Leichte Nebelschwaden steigen durch die Bäume, aufgeregtes Vogelgezwitscher vor der grossen Reise, sanftes Sonnenlicht beleuchtet eine Buntheit der Farben, immer wieder ein Wunder, die Wandlung der Natur.

– 21.09.2023

Sonne und Mond reichen sich symbolisch die Hände. Zeit des Neumondes, Zeit des Neubeginns, welchen Samen lege ich?

– 14.09.2023

Noch einmal die warmen Sonnenstrahlen spüren. Unbeschwert die Tage geniessen. Den Blick wenden auf all das Gute und Schöne im Leben.

– 07.09.2023

Der Tag erwacht nur zögerlich, das helle Mondlicht noch in sich tragend. Die Sommerhitze scheint plötzlich fern, mit einem leisen Wehmut der Erinnerung.

– 31.08.2023

In der Blüte des Sommers ist bereits ein leiser Abschied spürbar. Die ersten Blätter wehen von den Bäumen und schweben sanft zur Erde.

– 24.08.2023

Die frische Morgenluft weckt den beginnenden Tag, Zeit durchzuatmen vor den ersten Sonnenstrahlen, und der Wärme, die alles durchströmt.

– 17.08.2023

Der Sommer meldet sich zurück nach einer kurzen Pause, er schenkt uns würzigen Sommerduft, und ladet ein zum Träumen.

– 10.08.2023

Sanftes Mondlicht ergiesst sich über Wiesen und Felder und zeigt die Welt in einem neuen Kleid, begleitet vom Flügelschlag einer Eule.

– 03.08.2023

Im Vertrauen die innere Verbundenheit spüren, mit uns selbst, mit allen Menschen, die wir lieben, eins sein mit allem.

– 27.07.2023

Auf unseren Lebenswegen begegnen wir unterschiedlichen Oasen. Sie alle tragen wir in unseren Herzen, um uns immer und überall mit ihnen zu verbinden und Kraft und Ruhe zu finden.

– 20.07.2023

Eine sanfte Ruhe weitet sich aus. Atem holen nach einer hektischen Zeit. Die Sonne hat ihren Höchststand überschritten. Einkehr macht sich bereit.

– 13.07.2023

Alles ist miteinander verwoben, Menschen, Tiere und die Natur. Der Mensch darf immer wieder lernen, zu erkennen, Individuum und gleichzeitig mit allem verbunden zu sein.

– 06.07.2023

Friedlich und fast unbemerkt, gesellt sich eine sanfte Ruhe ins Feld, verbunden mit Glücksgefühlen und der Freude am Sein.

– 29.06.2023

Die Sonne hat ihren Höchststand erreicht und steht im Zenit. Alles ist Licht ohne Schatten. Zeit still zu werden und Einkehr zu halten.

– 22.06.2023

Im Blütenmeer sitzend, dem Summen der Bienen lauschend, wie wunderbar ist die Natur, und wir sind Teil davon.

– 15.06.2023

Helles Sonnenlicht ladet ein zum Tanze, beschwingt und freudig in den Tag, mit Blick auf das Schöne und Gute im Leben.

– 08.06.2023

Der Sommer hat seine Türen geöffnet, übergangslos, als ob er sagen möchte, A L L E S ist immer da.

– 01.06.2023

Die Sonne geht am Horizont auf und wieder unter. Pflanzen und Tiere folgen diesem Verlauf im Sein, Werden und Vergehen. Wie dankbar darf der Mensch sein, sich daran stets zu orientieren.

– 25.05.2023

In einem hellen Lichtschein tanzen Schmetterlinge. Berührt von diesem Anblick, öffnet sich mein Herz, für Frieden und Liebe in allem Sein.

– 18.05.2023

Wie bewundernswert ist die Natur. Sie fügt sich Wind und Wetter folgend ihrem inneren Plan, ganz im Hier und Jetzt.

– 11.05.2023

Das Licht am Tag und in der Nacht, beleuchtet alle Facetten des Seins und wertet nicht.

– 04.05.2023

Ein ständiger Wechsel von Sonne und Regen, von Frische und Wärme, erfordert unsere ganze Beweglichkeit, um mitzuschwingen im Erdenlauf.

– 27.04.2023

Der Frühling zeigt sich zögerlich, als ob er noch nicht bereit ist, für das Neue, das kommt.

– 20.04.2023

Ein jeder Tag bringt uns Geschenke. Geschenke des Glücks Geschenke der Freude Geschenke der Dankbarkeit Geschenke der Liebe Öffnen müssen wir sie selber.

– 13.04.2023

Der helle Frühlingsmond am Himmel beleuchtet die Dinge neu und macht sichtbar, was bisher unsichtbar war.

– 06.04.2023

Ich erbaue mir mein inneres Haus,um darin zu wohnen.Manchmal ist es ein Palast, manchmal eine bescheidene Hütte, doch immer ist es ein Ort, wo ich mich sicher und geborgen fühle.

– 30.03.2023

Die Verbundenheit der Herzen schwingt im Rhythmus der Erdenzeit und reicht jeder Hürde vertrauensvoll die Hand, um sie zu überwinden.

– 23.03.2023

Es tut gut, die Sonnenstrahlen zu spüren, belebend und frisch, wegzaubernd graue Nebelschwaden.

– 16.03.2023

Das Universum strebt stets nach Ausgleich. Auf Aktivität folgt Passivität. Auf Stillstand folgt Bewegung. Alles scheint wie losgetreten, als hätte es gewartet genau auf diesen Moment.

– 09.03.2023

Ohne Vorankündigung kam der Winter zurück und bietet uns an, still zu werden und zu sein, um Ordnung zu erhalten über das, was war was ist was wird sein.

– 02.03.2023

Wir reichen uns die Hände symbolisch um die Welt. Wir öffnen unsere Herzen für die Not der Welt. Wir schauen uns in die Augen und schenken FRIEDEN der Welt.

– 23.02.2023

Ein neues Erwachen zeigt sich nach dem Winterschlaf. Die Vögel singen freudig ihre Lieder neu. Die Tage werden länger beschenkt mit Sonnenschein. Sie laden ein, neu zu schaun.

– 16.02.2023

Der helle Mond am Himmel bescheint die Dinge neu, die bis jetzt den Schatten nutzten, um verborgen zu sein.

– 09.02.2023

Die Tage werden länger mit neuer Energie noch verhalten noch zögernd und doch ganz klar.

– 02.02.2023

Aufbruch liegt in der Luft mit neuer Lebensenergie, Zielen und Ideen. Lassen wir uns bewegen und selber werden ein drehendes Rad der Zeit.

– 26.01.2023

Frieden durchströmt mein ganzes Sein und lässt ihn verströmen in die Unendlichkeit.

– 19.01.2023

Es sind die zauberhaften Momente der Herzbegegnungen von Mensch zu Mensch, in denen sich die wahre Schönheit eines jeden zeigt.

– 12.01.2023

Eine neue Jahreszeit scheint geboren. Sie fühlt sich weder nach Herbst, nach Winter noch als Frühling an. Doch was ist sie dann?

– 05.01.2023

Leise verabschiedet sich das alte Jahr und bildet ein neues Glied in der endlosen Jahreskette, während laute Stimmen und Chorale verkünden das Neue Jahr. Tragen wir Sorge und lernen aus dem, was war.

– 29.12.2022

Alle Jahre wieder feiern wir ein besonderes Fest, das uns erinnert an die LIEBE und den FRIEDEN auf dieser Welt.

– 22.12.2022

Drehend wie ein Rad bewegen wir uns zu auf das Jahresende im Wissen alles, was bis jetzt getan, wird seinen Weg finden.

– 15.12.2022

Leise Stimmen tief in uns drin sprechen ihre eigene Wahrheit. Lauschen wir hin.

– 08.12.2022

Es ist, als ob das Jahr nochmals Atem holt für die nächsten Schritte, die zu gehen sind, bis das alte Jahr endet und das neue beginnt.

– 01.12.2022

Goldene Blätter tanzen im Wind,wie Sterntalern gleich und zögern hinaus die kalte Winterzeit mit ihren kahlen Bäumen und der Stille der Natur.

– 24.11.2022

Es ist Zeit, Rückschau zu halten auf ein bewegtes Jahr. Was wichtig war, ist getan. Es ist Zeit ruhig zu werden und zu fühlen, was war.

– 17.11.2022

Im Kalender steht November. Und doch ist es ein seltsames Gebaren. Die Wiesen leuchten kräftig grün. Die Rosen treiben neue Blüten. Das freudige Zwitschern der Vögel ertönt überall. Als ob die Natur keinen Kalender kennt, nur das JETZT.

– 10.11.2022

Gestirne kreuzen sich auf ihren Bahnen wie Sonne und Mond. Menschen und Tiere begegnen sich auf ihren Wegen mit Blicken, Worten und Emotionen. Alles ist eingebettet in ein grosses Ganzes, nichts bleibt unberührt.

– 27.10.2022

Ein milder Hauch von Sommer. Ein würziger Duft von Herbst. Ein sanftes Fallen von Blättern. Inmitten still werden und lauschen der Natur.

– 20.10.2022

Einfache Worte verändern die Welt, wie fallende Blätter im Herbstwind neue Bilder malen.

– 13.10.2022

Es sind die goldigen Tage mit ihrem milden Licht, die über Nacht die Wälder bekleiden in Farbenpracht.

– 06.10.2022

Leise fallen die Blätter von den Bäumen und zeigen den Baum nackt in seiner Endlichkeit. Im Wissen, dass im Frühling neue Blätter spriessen werden im Kreislauf des Lebens.

– 03.10.2022

Die Sterne leuchten in der Nacht. Die Sonne löst den Nachthimmel ab. Die Regentropfen schenken Leben. DANKE

– 29.09.2022

Jupiterfunkeln am frühen Westhimmel, strahlendes Sonnenlicht, Vogelgezwitscher vor der Winterreise, leuchtende Farbenpracht, goldiger Frühherbst in seiner ganzen Pracht

– 22.09.2022

In den frühen Morgenstunden tanzen Mond und Jupiter einen Reigen und öffnen unsere Herzen und Gedanken.

– 15.09.2022

Sanfte Nebelschwaden steigen auf über Wiesen und Wälder und lassen nur noch erahnen die heissen Sommertage mit ihrem hellen Licht. Ein guter Moment sich zu besinnen, was war und was ist.

– 08.09.2022

Die Natur verschenkt sich mit all ihren Gaben und wertet nicht. Allein der Mensch ist verführbar und wertet Gold höher als Kieselsteine.

– 01.09.2022

Boten der Jahreszeiten kündigen an den nahenden Wechsel. Vögel sammeln sich und bereiten sich vor auf ihre Reise. Halte inne und lausche.

– 25.08.2022

Ein Friedenslied geht auf Reisen. Höre in dein Herz hinein und summe seine Melodie.

– 18.08.2022

Es sind die sanften Töne, die erklingen in der Nacht und einen Übergang einläuten von flirrender Hitze in mildes Sommerlicht.

– 11.08.2022

Eingebettet in den Kreislauf der Natur von Tag und Nacht und den Jahreszeiten, sind wir ein Teil der steten Veränderung mit Widerständen oder im Vertrauen.

– 04.08.2022

Jeden Tag mit einem Lächeln begrüssen und ihn mit der eigenen Schöpferkraft gestalten.

– 28.07.2022

Die Erhabenheit, wenn ein Bussard seine Runden zieht. Die unfassbare Grösse und Kraft inmitten der Berglandschaft. Die sanfte Stille, wenn ein Tag erwacht und wenn er schlafen geht. Natur sei Dank in all ihrer Schönheit und Pracht.

– 21.07.2022

Einen Moment einfach still werden und die Verbundenheit mit allem spüren.

– 14.07.2022

Vielleicht sind es die leisen Worte, die verklingen in der Nacht. Vielleicht sind es die achtlosen Gedanken, die erschallen im Tageslicht. Und vielleicht ist es mein Handeln, das die Welt ins Wanken bringt.

– 07.07.2022

Wandelnd mit dem Sonnenlauf hat die Natur ihren Höhepunkt durchschritten und zeigt sich in ihrer ganzen Schönheit und Kraft.

– 30.06.2022

Alles ist eingebunden in einem grossen Ganzen, jede Geste und jeder Gedanke bewegen das grosse Ganze und lassen Neues entstehen.

– 23.06.2022

Sommerduft erfüllt die Luft und weckt die Freude zum Träumen von fernen Ländern, Bergen und Seen sowie dem Meeresrauschen.

– 16.06.2022

Aus dunklen Regenwolken bricht hervor ein Sonnenstrahl und zaubert einen Regenbogen ganz farbig und klar.

– 09.06.2022

Die wechselnden Bilder am Himmelszelt laden ein zum Träumen, lege Dich hin und schaue.

– 02.06.2022

Die Erhabenheit der Berge, das Plätschern der Bäche, das Öffnen einer Blüte, der sanfte Flügelschlag eines Schmetterlings und vieles mehr, sind Geschenke der Natur, einfach so - DANKE.

– 26.05.2022

Es sind die Harmonien unterschiedlichster Farben, Töne und Nuancen, die das Leben bunt machen mit all seinem Sein.

– 19.05.2022

Die Schönheit eines Frühlingsmorgen ist das Tor zum Paradies, das bittet, einzutreten.

– 12.05.2022

Ein liebevoller Gedanke setzt sich fort in einem liebevoll gesprochenem Wort und lässt zaubern ein Lächeln im Gesicht der Welt.

– 05.05.2022

Blatt um Blatt öffnet sich in einem Feuerwerk der Farben und macht die Liebe sichtbar in der Schönheit der Natur.

– 28.04.2022

Jeden Tag geht die Sonne auf und schenkt Licht und Wärme für alles Leben dieser Erde.

– 21.04.2022

Der Garten Eden erblüht immer wieder neu und lässt die Nacht zum Tage werden.

– 14.04.2022

Ganze Ströme mit liebevollen Gedanken machen sich auf die Reise und beschenken die Welt.

– 07.04.2022

Mit einem Blütenmeer verschenkt sich die Natur und öffnet unsere Herzen.

– 31.03.2022

Das Lächeln eines Menschen ist Balsam für die Seele und erhellt die Welt.

– 24.03.2022

Viele Vogelstimmen erklingen durch den Tag, vom ersten Tageslicht bis zur Abenddämmerung - welch ein Geschenk.

– 17.03.2022

Wir reichen uns die Hände durch die Wirren der Zeit und fühlen den Herzschlag der Welt.

– 10.03.2022

Die ganze Schönheit der Erde spiegelt sich in einem einzigen Tautropfen am Morgen.

– 03.03.2022